Erfolgreicher Projektabschluss – Modernisierung der gesamten IT-Infrastruktur in Regensburger Praxis für Kardiologie durch die Kernkompetenz-IT.

Kernkompetenz-IT als ausführender IT-Dienstleister bietet IT-Service für Arztpraxis und Praxisverwaltung. In Zusammenarbeit mit Medizintechnik-Unternehmen werden schnelle und kostengünstige Ergebnisse erzielt.

Virtuelle Server mit VMware

Mit dem Wechsel auf eine virtualisierte Serverumgebung wurde die gesamte IT-Infrastruktur in der Gemeinschaftspraxis für Kardiologie im Regensburger Gewerbepark (http://www.die-kardiologen-regensburg.de) auf eine hochmoderne Plattform gestellt.

 

Die neue IT-Anlage bietet hohe Flexibilität, Raum für Erweiterungen und schnelle Wiederherstellung im Notfall. Sie hat die nötigen Kapazitäten und alle Voraussetzungen für hohe Behandlungs-Qualität, Datenschutz und Informationssicherheit.

Datenschutz und Datensicherheit

Für die Praxisinhaber Dr. Bernhard Kösler, Dr. Bernhard Bauer und Dr. Markus Buresch sind Datensicherheit und Datenschutz eine unabdingbare Arbeitsbasis. So legen die drei angesehenen Regensburger Kardiologen größten Wert auf modernste und sichere Technik.

Zusammenarbeit mit medatixx

Die Modernisierung der Praxis-EDV erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Hersteller der Praxisverwaltungssoftware, der medatixx GmbH & Co. KG aus Eltville am Rhein. (https://medatixx.de). Die Praxisinhaber nutzen x.isynet mit den angeschlossenen Modulen mediDoc und mediDB.

 

x.isynet ist vollständig auf virtuellen Systemen einsetzbar und kann auch auf Microsoft Terminalserver betrieben werden. Dadurch können an allen Arbeitsplätzen kleine und moderne Clients bis hin zu Thin-Clients oder Ultrathin-Clients genutzt werden.

Platzersparnis an den Arbeitsplätzen

Für Dr. Markus Buresch ist auch die Platzersparnis durch kleine Clients in den Sprechzimmern wichtig. „Meine Patienten schätzen Ruhe und eine vertrauensvolle Kommunikation beim Arztgespräch. Dazu gehört für mich auch ein Arbeitsplatz auf dem das Thema Technik auf ein Minimum reduziert ist. Ein zusätzlicher Vertrauensfaktor für meine Patienten.“

Datensicherung mit VEEAM sorgt für schnelle Wiederherstellbarkeit

Die Datensicherung erfolgt per VEEAM auf Synology NAS. Das macht Datensicherung sehr kostengünstig. Die per VEEAM gesicherten virtuellen Maschinen können im Notfall äußerst schnell wiederhergestellt werden. Außerdem liegen die Daten in täglichen, wöchentlichen, monatlichen und jährlichen Backup Ständen vor. So können auch ältere und sehr alte Datenstände und einzelne Dateien zurückgesichert werden.

Gerade bei Angriffen mit z.B. Verschlüsselungstrojanern sorgt eine solche sorgfältige und vorausschauende Datensicherung für eine sehr hohe Zuverlässigkeit. So erhält man Informationssicherheit. Und im Angriffsfall kann der Praxisbetrieb schnell wieder anlaufen.

Einbindung der Medizintechnik in das Praxisverwaltungssystem

Direkt in die PVS eingebunden sind verschiedene Geräte der Medizintechnik. Diese wurden im Rahmen des Projekts ebenfalls auf den neuesten Stand gebracht. Die EKG Diagnose Software Cardiosoft von GE Healthcare wurde in Zusammenarbeit mit der PROMEDIA MEDIZINTECHNIK A. Ahnfeldt GmbH aus Siegen (https://www.promedia-med.de) auf neuen Clients mit Windows 10 Professional installiert. Die Besonderheit: Die vorhandenen CAM Module der EKG-Sensoren konnten weitergenutzt werden, was eine erhebliche Kostenersparnis für die Praxis bedeutete.

 

Kernkompetenz-IT bietet IT-Service und IT-Beratung auch für Arztpraxis und Praxisverwaltung und konnte das gesamte Projekt mit den weiteren Dienstleistern koordinieren. Das Ergebnis: Eine kostengünstige und schnelle Umsetzung!

Souveräne Projektumsetzung

Als Projektverantwortlicher zeichnete der Technik-Geschäftsführer der Kernkompetenz-IT. Der IT-Verantwortliche der Gemeinschaftspraxis Dr. Bernhard Bauer lobte die souveräne Projektbetreuung und ruhige Hand von Geschäftsführer Andreas Holzhammer.

„Unser Ziel als Kernkompetenz-IT war es, die IT-Infrastruktur derart zu modernisieren, dass der Wartungsaufwand minimiert wird und die etablierten Arbeitsabläufe wie gewohnt funktionieren. Modernste Komponenten erlauben dabei eine proaktive Wartung der Anlage um Störungen zu vermeiden.“, fasst Geschäftsführer Andreas Holzhammer die technischen Ziele des Projekts zusammen.

Kostenersparnis durch professionellen IT-Dienstleister

Gerade die Kostenersparnis, die man durch das Engagement eines auf IT-Infrastruktur und IT-Kostenoptimierung spezialisierten IT-Systemhauses erzielen konnte, begeisterte den Praxismitinhaber Dr. Kösler.

„Wir sind sehr glücklich mit der Kernkompetenz-IT einen Partner auf Augenhöhe gefunden zu haben. Durch die langjährige Erfahrung der Firmeninhaber konnten wir mehr als ein Drittel der Kosten gegenüber anderen Angeboten einsparen“

Langzeit EGK und Spiroergometrie

Die Kardiologische Gemeinschaftspraxis bietet den Patienten neben dem Ruhe-EKG weitere moderne diagnostische Verfahren an, die von Kernkompetenz-IT in die neue IT-Infrastruktur eingebunden wurden. So wurde das Spacelabs / Reynolds Langzeit EKG ebenso eingebunden wie der Untersuchungsplatz für die Spiroergometrie. So fügen sich alle Komponenten und Prozesse in der Praxis zusammen und sorgen für einen reibungslosen Patientenfluss, geringe Wartezeiten und optimale Arbeitsbedingungen für Ärzte und Helferinnen.

Über Kernkompetenz-IT

Wir sind ein innovatives IT-Systemhaus mit den Schwerpunkten IT-Infrastruktur, IT-Services und IT-Security. Mit einem kompetenten Team von fünf Mitarbeitern beraten und betreuen wir Unternehmen und Unternehmer im Bereich IT, EDV, Digitalisierung und Organisation. Unsere Expertise sichert die Verfügbarkeit der IT und den Erfolg des Unternehmens bei Planung und Aufbau, der Wartung, der Betreuung und dem täglichen Betrieb von IT-Infrastruktur und digitalen Prozessen. Nehmen Sie gerne Kontakt auf! Für Ärzte bieten wir IT-Service für Arztpraxis und Praxisverwaltung in Zusammenarbeit mit Medizintechnik-Unternehmen.

 

https://www.kernkomptenz-it

 

Über Gemeinschaftspraxis für Kardiologie

Die Gemeinschaftspraxis für Kardiologie in Regensburg bietet Ihnen umfassende Beratung, fundierte Untersuchungen und modernste diagnostische Methoden in der Früherkennung und Behandlung von Herzkreislauferkrankungen. Dazu gehören unter anderem EKG, Belastungs-EKG, Spiroergometrie, Echokardiographie, Farbdoppler, Stressechokardiographie, Transösophageale Echokardiographie (TEE), Langzeit-EKG, Eventrekorder, Langzeit-Blutdruckmessung, Labordiagnostik sowie die Kontrolle von Herzschrittmachern und Defibrillatoren. Außerdem werden Herzkatheteruntersuchungen und Stentimplantationen angeboten und durchgeführt.

 

http://www.die-kardiologen-regensburg.de